· Navigation ·

  Aktuelles

  Der SHHB

         JSHHB

         LTV

  Arbeitsbereiche

  Veranstaltungen

  Wettbewerbe/
        Projekte

  S-H-Tag

  Positionen

  SHHB-Brief

  Service

  unsere Zeitschrift

  Kontakt





   · Impressum ·

 Schleswig-Holsteinischer

 Heimatbund e.V.

 Hamburger Landstr. 101,

 D-24113 Molfsee

 Tel.: +49 431-98384-0

 Fax: +49 431-98384-23

 eMail: info@heimatbund.de

 komplettes Impressum

   Zurück in die Steinzeit

Steinzeitwochenende
Gemeinsam besuchen wir den Steinzeitpark und werden dort verschiedenes über das Leben in der Steinzeit erfahren und natürlich auch ausprobieren.
Auf dem Programm steht unter anderem eine steinzeitliche Jagdwanderung und die Zubereitung von steinzeitlichen Fladen einschließlich des Mahlens von Getreide und Feuer machen.
Im Steinzeitpark kann man außerdem noch vieles andere über das Leben in der Steinzeit erfahren und ausprobieren.

06.-07.06.2015 in Alberdorf
Für Kinder von 9-13 Jahren
Informationen bei Yvonne Brüggemann 0431-98384-14 oder jshhb@heimatbund.de


   Landesbibliothek - Bestände und Nutzung

Seminar am 30. November 2015 (10-16 Uhr)
Die Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet. Seit 2003 befindet sie sich im früheren Kontorhaus der Reederei Sartori & Berger. Bei der Institution handelt es sich um eine Spezialbibliothek für schleswig-holsteinische Geschichte und Landeskunde. Das Seminar, welches vom Direktor der Landesbibliothek, Herrn Dr. Jens Ahlers, geleitet wird, richtet sich an Heimatforscher, Chronisten und landesgeschichtlich Interessierte.

Info und Anmeldungen: Dr. Welf-Gerrit Otto (w-g.otto @ heimatbund.de, 0431-98384-17)


   Marinestadt Kiel: Ein Spaziergang

Exkursion am 9. Mai 2015 (10-17 Uhr)
Diese Exkursion unter der Leitung des Historikers und Marineexperten Dr. Jann Markus Witt widmet sich der Landeshauptstadt als Hafen- und Marinestadt. Besucht werden thematisch relevante Orte am Kieler Westufer, die fußläufig erreichbar sind.

Im Deutsch-Dänischen Krieg von 1864 kam es zur Eroberung Schleswig-Holsteins durch Preußen und Österreich. 1865 verfügte der preußische König die Verlegung der Ostsee-Marinestation von Danzig nach Kiel. Seit dieser Zeit ist Kiels Geschichte eng mit der Geschichte der Deutschen Marine verbunden. Seit 1867 ist Kiel Kriegshafen der Marine des Norddeutschen Bundes, mit Gründung des Deutschen Reiches 1871 wurde Kiel gemeinsam mit Wilhelmshaven Reichskriegshafen.

Info und Anmeldung: Dr. Welf-Gerrit Otto (w-g.otto @ heimatbund.de, 0431-98384-17)


   Heimatgefühl und Judentum

Vortrag am 6. Mai 2015 (19 Uhr) in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek
Der Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler Christian Walda, ehemaliger Leiter des Jüdischen Museums Rendsburg, befasst sich in seinem Vortrag mit dem Begriff der Heimat im Judentum. Jahrhunderte der Migration, Diaspora und Verfolgung durch die jeweilige Mehrheitsgesellschaft haben im Judentum ein ganz besonderes Heimatgefühl herausgebildet. Heimatbewusstsein ist eine Frage der Identität. Dabei spielt die Zugehörigkeit zu einer Gruppe – mehr noch als die räumliche Verortbarkeit – eine besondere Rolle. Identität ist immer das eigene Zugehörigkeitsgefühl wie die Zuschreibung des anderen zu einer Gruppe.

Info: Dr. Welf-Gerrit Otto (w-g.otto @ heimatbund.de, 0431-98384-17)


   Kryptozoologische Tagung im Museum

9. Mai 2015 (11-17 Uhr)
Seit 2003 treffen sich alle zwei Jahre in Berlin Kryptozoologen und interessierte Laien zum Informationsaustauch. Die VI. Kryptozoologische Tagung findet in diesem Jahr nicht in Berlin, sondern in Kooperation mit dem Schleswig-Holsteinischen Heimatbund im Museum „Tor zur Urzeit“ in Brügge bei Bordesholm statt.

Info: Dr. Welf-Gerrit Otto (w-g.otto@heimatbund.de, 0431-98384-17)


   Fortbildung zum Museumsbegleiter

Action im Museum
Wir probieren bei dieser Fortbildung das Tool „Actionbound“ aus, mit dem man interaktive Schnitzeljagden erstellen und dabei Bilder, Karten und Videos einbinden kann. Am Beispiel des Museums Tuch + Technik werden so Möglichkeiten aufgezeigt, wie ein Museumsbesuch zu einem spannenden Erlebnis werden kann. Wir blicken auch hinter die Kulissen eines Museums
und lernen verschiedene museumspädagogische Angebote kennen.

20.Juni 2015 von 9.30 - 18.00 Uhr im Museum Tuch +Technik, Neumünster

Eine Fortbildung für Jugendleiter_innen und alle Interessierten, die die mit Kindern und Jguendlichen ins Museum gehen möchten.
Info und Anmeldung: Yvonne Brüggemann 0431-9838414 oder jshhb@heimatbund.de


   Bienenbotschafter

eintägige Schulungen

Der Schleswig-Holsteinische Heimatbund wirbt gemeinsam mit seinen Projektpartnern im Rahmen eines landesweiten Umweltbildungsprojektes für den Schutz von Wild- und Honigbienen.
Im Rahmen dieses Projektes möchten wir Menschen dafür gewinnen, sich dem Schutz der Lebensräume von Wild- und Honigbienen in Schleswig-Holstein zu widmen und / oder das Thema in eigene Umweltbildungsangebote zu integrieren.
Dazu bieten wir zunächst im Frühjahr 2015 für Multiplikatoren und Interessierte eintägige Schulungen zum „Bienenbotschafter“ an.


   Speel mal wat -op Platt

Plattdeutsche Brett- und Gruppenspiele
Egaal wat för en Speel — dat geiht ok op Platt! Bei dieser Fortbildung geht es darum durch Spiel den Kleinen, aber auch den Großen Lust auf die plattdeutsche Sprache zu machen. Wir probieren verschiedene Spiele zum Erlernen und Anwenden der Sprache aus, aber auch für fortgeschrittene Plattsnacker stellen wir verschiedene Spiele vor und probieren sie aus.
Zielgruppe für die Spiele sind Kinder ab dem Grundschulalter, aber auch wer mit Jugendlichen oder Erwachsenen spielt, wird viele Ideen und Anregungen mitnehmen können.

29.Mai 2015 von 17.00 - 21.00 Uhr in der JugendAkademie Segeberg
Anmeldung und Info: Yvonne Brüggemann 0431-98384-14 oder y.brueggemann@heimatbund.de


   Der JSHHB hat gewählt

Der JSHHB hat einen neuen Vorstand
Am 21.3.2015 wurde auf der Jahreshauptversammlung des JSHHB gewählt. Nach über 10 Jahren im JSHHB Vorstand wurde der Vorsitzende Matthias Andersen verabschiedet. Auch Henryk Ruttkowski stelle sich nicht zur Wiederwahl.
Wir freuen uns sehr, dass Hannah Mareike Küssner, zuletzt Stellvertreterin, den Vorsitz des JSHHB übernommen hat. Merle Lungfiel übernimmt ihren Posten als Stellvertreterin. Neu in den Vorstand gewählt wurden Rahel Kühne und Mats Pieper. Gemeinsam mit Finn Nußbaum, Albert Hellmann(Stellv.) und Kim Nadine Kornappel ist der JSHHB- Vorstand also wieder komplett.


   Tritt ein durchs "Tor zur Urzeit"

Erdgeschichte lebendig erzählt
Erleben Sie und Ihre Kinder einen unvergesslichen Tag im Museum. Das erdgeschichtliche Museum „Tor zur Urzeit“ ist einen Besuch wert – und wer einmal dort war, wird immer wieder kommen. Denn hier wird Erdgeschichte lebendig. Der wissenschaftliche Leiter des Museums führt durch die anschauliche und vielseitige Ausstellung – Faszination Erdgeschichte gleichermaßen für Jung und Alt.

Termine:
Montag, 13.04.2015, 11:00-12:30 Uhr
Montag, 22. 06.2015, 11:00-12:30 Uhr
Sonntag, 27.09.2015, 11:00-12:30 Uhr

Ort: Museum „Tor zur Urzeit“
[Dorfstraße 4, 24582 Brügge bei Bordesholm]
Kosten: 10 Euro [Erwachsene] / 5 Euro [Kinder]

Info und Anmeldung: Dr. Welf-Gerrit Otto (w-g.otto @ heimatbund.de, 0431-98384-17)



 100 Sekunden Platt, sh:z


plattrat.de








     - Programm -

28.04.2015,
Kurse zum Bronzeschmieden - mit deftigem Imbiss.

28.04.2015, 14:30
Sängerkrink

28.04.2015, 19:00
Kurse zum Bronzeschmieden - mit deftigem Imbiss.

29.04.2015, 15:00
Aufstellung des Maibaums, 16-18 Uhr Maibaumfest

29.04.2015, 19:30
Buchvorstellung von Jens Natter (Hamburg): Der Sch

 

Stand: 27. November 2014