08.11.2022 | Heimatbund 2030 Aktuelles

Fit für den Verein: Mitgliederversammlung und Protokoll

17.30 Uhr
online
kostenfrei

Sie ist das oberste Organ des Vereins - die Mitgliederversammlung. In der Regel findet sie einmal im Jahr statt und es muss laut Satzung "form- und fristgerecht" eingeladen werden. Doch was heißt das eigentlich genau? Und wie ist das mit der Genehmigung der Tagesordnung, wie ist mit Mitgliedsanträgen umzugehen und wie werden Beschlüsse und Wahlen rechtssicher durchgeführt?

Oftmals wird auch die Bedeutung des Protokolls einer Mitgliederversammlung unterschätzt. Hier handelt es sich um eine "Beweisurkunde". Werden also falsche Protokolle erstellt, wäre das Urkundenfälschung. Doch was genau muss, soll und kann in einem Protokoll stehen?

All diese Fragen werden in diesem Online-Seminar geklärt. Die Teilnehmenden erfahren, wie die Mitgliederversammlung rechtssicher geplant und durchgeführt wird und Wahlen und Beschlüsse somit nicht angefochten werden können. Die Protokollführer bekommen wichtige Informationen sowie ein Musterprotokoll.

Inhalt

  • Aufgaben der Mitgliederversammlung
  • Vorbereitung und Organisation
  • Form- und fristgerechte Einladung
  • Rechenschaftsberichte, Berichte der Kassenprüfer
  • Entlastung der Vorstandschaft - rechtliche Bedeutung
  • Rechtssichere Durchführung von Wahlen und Beschlüssen
  • Satzungsänderungen
  • Rechtliche Bedeutung des Protokolls
  • Pflichtinhalte und Rechtswirksamkeit des Protokolls


Referent
Karl Bosch, Vereinsberater und aktiv in verschiedenen Vorständen

Anmeldung
Bis zum 06.11.2022 bei Bernadett Skala, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!