Schleswig-Holsteinischer
Heimatbund e.V.
Hamburger Landstraße 101
24113 Molfsee
Anfahrt
Mo 8 bis 15 Uhr
Di–Do 8 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 13 Uhr
Tel 0431 98 384-0
Fax 0431 98 384-23
info@heimatbund.de

Schleswig-Holsteinischer
Heimatbund e.V.
Hamburger Landstraße 101
24113 Molfsee
Anfahrt
Mo 8 bis 15 Uhr
Di–Do 8 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 13 Uhr
Tel 0431 98 384-0
Fax 0431 98 384-23
info@heimatbund.de

23.05.2019 | Natur/Umwelt Aktuelles

Hilfsmaßnahmen für Wildbiene und Co.

09.00-17.00
Bildungshaus Treenelandschaften
Stapelholmer Weg 43
24852 Eggebek

Fast 300 Wildbienenarten sind für Schleswig-Holstein bekannt. Wie andere Insekten sind viele Wildbienenarten von einem deutlichen Rückgang betroffen. Diese Seminarreihe möchte fundierte Grundlagen zur Lebensweise der einheimischen Arten aufzeigen, zu Hilfsmaßnahmen anregen und Impulse zur Umweltbildung rund um die Themen „Biene, Blüte, Lebensräume” geben.

Interessierte können sich zum „Bienenbotschafter“ ausbilden lassen. Ziel ist, Multiplikatoren dafür zu gewinnen, sich in ihrer praktischen Arbeit dem Schutz der Bienen zu widmen oder das Thema in eigene
Umweltbildungsangebote zu integrieren. Zudem möchten wir den Austausch und die Zusammenarbeit unter den Akteuren fördern.

Teilnahmekreis
Natur- und Landschaftsführer/-innen, Waldpädagogen und -pädagoginnen, Mitglieder des Naturschutzdienstes, Schutzgebietsbetreuer/-innen, Lehrer/-innen; Akteure aus den Bereichen Naturschutz, Umweltbildung, Bauernhofpädagogik, Imkerei, Garten, Landwirtschaft, Jagd; Interessierte

Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen finden Sie
unter: www.schleswig-holstein.de/bnur

Seminarschwerpunkte

  • Naturschutzmaßnahmen zur Förderung blütenbesuchender Insekten in der freien Landschaft
  • Hilfsmöglichkeiten im Siedlungsraum
  • Exkursion - Kennenlernen typischer Lebensräume und Arten

 

Ansprechpartner:
Norbert Voigt
Tel 0431 98 384-19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!