06.11.2020 | Sprache/Literatur Aktuelles

Kappelner Literaturpreis

19.30 Uhr
online

Sein Sie online dabei, wie der Quickborn-Verlag den Niederdeutschen Literaturpreis der Stadt Kappeln erhält.

Die vom Heimatbund gestellte Jury bezeichnet den Verlag in ihrer Begründung als „Schnittstelle zwischen Schreiben und Lesen“ sowie als „Stütze des niederdeutschen Kulturbetriebs“: Am 6. November vergibt die Stadt Kappeln ihren Niederdeutschen Literaturpreis in der Alten Maschinenhalle an den Hamburger Quickborn-Verlag.

Der Niederdeutsche Literaturpreis der Stadt Kappeln wird in diesem Jahr zum 30. Mal vergeben. Er ist dotiert mit 3000 Euro. Im vergangenen Jahr erhielt ihn die Romanautorin Dörte Hansen.

Mehr Informationen folgen.