18.01.2020 | Sprache/Literatur Aktuelles

Plattdüütsch Schrieven

10 bis 17 Uhr
Tagungszentrum Martinshaus
Kanalufer 48
24768 Rendsburg

Als Schreibweise des Plattdeutschen setzt sich mehr und mehr jene nach Johannes Saß durch. Christiane Ehlers (Niederdeutschsekretariat) und Jan Graf (Heimatbund) vermitteln die Grundsätze der Saß´schen Regeln und geben Hinweise zum Schreiben interessanter Texte. Dieser Kurs richtet sich an alle Menschen, die plattdeutsche Texte verfassen (wollen).

Tagungsbeitrag: 30 Euro (inkl. Mitagessen und Kaffe/Kuchen)

Dozenten: Christiane Ehlers, Jan Graf