20.03.2020 | Heimatbund 2030 Aktuelles

Jahreshauptversammlung abgesagt

Angesichts der aktuellen Situation sehen wir es als notwendig an, unsere Jahreshauptversammlung am 16. Mai abzusagen.

Wir können zum momentanen Zeitpunkt noch nicht sagen, wann wir die Mitgliederversammlung nachholen werden. §6 Abs. 4 unserer Satzung legt nur eine einmalige jährliche Tagung fest. Auch die Wahltermine sind flexibel, da §10 Abs. 2 unserer Satzung vorsieht, dass die gewählten Vertreter bis zur Sitzung des wählenden Gremiums im Amt bleiben. Von daher können wir die Mitgliederversammlung im Laufe dieses Jahres noch satzungsgemäß durchführen.

Wir sind zuversichtlich, dass wir nach Beendigung der Krise einen geeigneten Termin finden werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.