02.03.2020 | Sprache/Literatur Aktuelles

Plattdeutscher Familientag

Mitmaken, utproberen, Spaaß hebben unter diesem Motto fand am Sonntag den 1. März der plattdeutsche Familientag in Schleswig statt.

Er war eine Kooperationsveranstaltung von Heimatbund, JSHHB und ADS Grenzfriedensbund mit finanzieller Unterstützung der Plattdüütsch Stiftung Sleswig-Holsteen. Als Schirmherr begrüßte der Minderheitenbeauftragte des Ministerpräsidenten Johannes Callsen die Anwesenden

Mehr als 150 Grote und Lütte Lüüd haben im ADS Kindergarten einen kreativen Tag verbracht. Es wurden Kisten getischlert, Murmelbilder gefertigt, Brummbienen gebastelt, ein Naturbingo gebaut und an einem großen Webrahmen gewebt. Zwischendurch gab es Kindergeschichten im Holtkino und Mitsingangebote für alle und das natürlich allens op platt.

Eine rundum gelungene Veranstaltung, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat und die sicherlich noch einmal stattfinden wird.